16. März 2013

Weltensog

schmelze
Schneeschmelze

Anscheinend muss das so rythmisch gehen. Großartiges in-der-Welt-Sein gefolgt von stillem Rückzug. Die Welt fängt immer unweigerlich an zu nerven, Papst hier, Katja Riemann da, das ist ja alles nichts für die Ewigkeit, selbst die eigene Persönlichkeitsstruktur, aus der man herausschaut wie aus einem Pulli, der irgendwann unansehnlich wird. Da kann man froh sein, wenn der zerlöchert sich auflöst, und derart, fast nackt, ist dann wieder alles erträglicher.

Das 'Gelände' bietet halbwegs reuelose und teils einfallsreich bebilderte Texte, nach uraltem Rezept geschrieben, gesammelt, im Zeitstrahl gebannt und von aufständischen Dadaisten in letzter Sekunde gut geheißen.

Hier kommt ein Bild:

hinterm-Mond

Archiv

März 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 9 
11
13
14
15
18
19
20
21
22
23
26
27
28
29
31
 
 

Aktuelle Beiträge

nö - habe noch nicht...
nö - habe noch nicht gesucht. einfacher wäre...
bonanzaMARGOT - 11. April, 15:31
Und?
Schon gefunden?
keinekrabbe - 11. April, 12:26
alles gute für den...
alles gute für den umzug nach blogger.de.
bonanzaMARGOT - 9. April, 15:12
Osterumzug
Es ist also so weit: Ich ziehe zu blogger.de und schreibe...
keinekrabbe - 30. März, 09:44
Das ist ja fast das Gleiche!
Das ist ja fast das Gleiche!
montez - 29. März, 16:33

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 1918 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. April, 15:31

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB